Drucken

Rasterleuchten oder LED Panel?

Veröffentlicht am von

Rasterleuchten oder LED Panel?

Rasterleuchten oder LED Panel?

DAS Duell an der Bürodecke: Rasterleuchten ohne Chance?

Rasterleuchten oder LED Panel? Irgendwann ist bei der Planung von Bürobeleuchtung der Punkt erreicht, an dem es nicht mehr nur um Watt, Lumen und Lichtfarbe geht. Vielmehr muss man sich fragen, welche Artikel denn fortan genau an der Decke hängen sollen.

 

Eine klassische Rasterleuchte zum Anbau für die konventionelle Decke? Ein flottes LED Panel zum Einbau in die Odenwalddecke?

Ganz so einfach ist es leider nicht, denn es gibt sowohl Rasterleuchten als auch LED Panels in praktisch allen Montageformen. So sind beispielsweise quadratische Rasterleuchten zum Deckeneinbau wesentlich stärker verbreitet als man zunächst annehmen könnte!

 

Alles eine Frage des Geschmacks also? Nicht ganz. Denn obwohl Rasterleuchten und LED Panel effizient eingesetzt dieselben Aufgaben erfüllen, erreichen Sie ihr Ziel doch auf unterschiedliche Art und Weise.

Der Schlüssel hierzu verbirgt sich – wie so häufig in Sachen LED und Büro – in der Abblendung des Lichts bzw. wie sie bewerkstelligt wird.

 

Obwohl das LED Panel eine wesentlich jüngere Leuchtenform darstellt, ist seine Abblendtechnik intuitiv leichter verständlich als bei der klassischen Rasterleuchte: Über die fest verbauten LED Module wird ein Schirm aus Acrylglas gestülpt, der gerade trüb genug ist, dass ausreichend Licht durchkommt. Im Prinzip ist das schon alles! Etwas komplizierter wird es hingegen bei Rasterleuchten (egal ob LED oder Lampen mit EVG): Das namentliche Raster schließt den Korpus nicht deckend ab. Seine geschickt verwinkelten Querlamellen sorgen dafür, dass das Licht im passenden Abstrahlwinkel gleichmäßig an den Raum abgegeben wird. Und dies immer auf die konkrete Tätigkeit im Büro abgestimmt!

Technisch komplizierter? Ja. Genau so effizient? Auf jeden Fall!

 

Sauberes LED-Licht geht auch mit Rasterleuchten!

T8LED_k_2

Auf den ersten Blick macht ein LED Panel den effizienteren Eindruck. Nicht nur, was die Leistung angeht, sondern vor allem auch das technische Konzept. Alle Teilchen sind 100% aufeinander abgestimmt und wirken wie aus einem Guss. Die fest verbauten SMD-Module sind in Sachen Leistung, Position im Korpus und Lichtfarbe nämlich exakt auf die Deckenleuchte abgestimmt. Ergonomische Bürobeleuchtung LED ist so von vornherein garantiert.

 

LED Röhren T8 für Rasterleuchten gibt es hingegen von einer schier unüberschaubaren Zahl an Anbietern. Und ebenso unüberschaubar erscheinen die Unwägbarkeiten, die die Auswahl der passenden LED Lampe mit sich bringen kann. Vorteil LED Panel gegenüber Rasterleuchte also?

Weit gefehlt! Denn sowohl LED Panels als auch Rasterleuchten müssen vor dem Einsatz genau an den Beleuchtungszweck im Raum angepasst werden! Und das geht mit LED Rasterleuchten vielleicht sogar noch ein bisschen einfacher – und vor allem flexibler – als mit LED Panel und Co. Das Geheimnis: Austauschbare LED Röhren T8!

 

Denn im stromlinienartig auf den Einsatz als Bürolampe abgestimmten Aufbau eines LED Panel liegt auch schon der Hase im Pfeffer. So lange ein LED Panel auch halten mag (und das kann bei sachgerechter Nutzung locker über 10 Jahre lang sein!) – irgendwann geht es aus. Und es bleibt aus! Fest verlötete LED Module sind so aufwendig auszutauschen oder zu reparieren, dass sich die Neuanschaffung immer stärker lohnt!

 

Und was ist mit Rasterleuchten, deren Licht frisch erloschen ist? Neue Röhre in die Rasterleuchte und weiter geht’s!

 

In vielen älteren Büros, Schulen, Bahnhöfen oder Industriehallen hängen Rasterleuchten schon seit Jahrzehnten herum. Und an der langfristig haltbaren Konstruktion von Rasterleuchten hat sich auch im LED-Zeitalter nichts geändert. Steigern Sie durch den Einsatz austauschbarer LED Röhren die Lebensdauer Ihrer Rasterleuchte ins Unermessliche! Und das allerbeste: Vielleicht vertut man sich mal bei der Planung eines Lichtbedarfs oder ein Betrieb zieht in neue Räumlichkeiten um. Immer dann wird eine Neuausrichtung des Beleuchtungskonzepts zwingend notwendig.

 

Und wenn dabei dann herauskommt, dass das neutralweiße LED Panel mit tageslichtweißem Licht noch viel besser zur Geltung kommen würde, steht der nächste Austausch zwangsläufig ins Haus!

Und fehlgeplante Rasterleuchten? Sie können es sich sicher schon denken: Neutralweiße LED Röhre raus, tageslichtweiße rein! Schon haben Sie eine ganze Menge Geld gespart und den Fortbestand einer ergonomischen Bürobeleuchtung langfristig gesichert!

 

Gemeinsam am stärksten: Rasterleuchte und LED Panel

büroleuchte prisma

Rasterleuchten haben ihre Vor- und Nachteile, ein LED Panel aber auch. Das von vielen als moderner empfundene Design gepaart mit der einfachen Handhabung macht das LED Panel für manchen attraktiver. Flexibilität in Sachen Wattage und Lichtfarbe mögen für Andere wiederum die Rasterleuchten als Sieger vom Platz gehen.

Wir wären hier aber nicht im TEUTO LICHT Online Shop, wenn wir für Unentschlossene direkt mal das Beste aus beiden Welten in einem einzigen Produkt vereint zum Versand anbieten würden!

LED Rasterleuchten mit Linsenprisma vereinen das gleichmäßige Licht und das flache Design eines LED Panel mit der Flexibilität und Zuverlässigkeit einer Rasterleuchte!

Natürlich haben wir auch für alle, die den Umstieg auf LED noch scheuen, erstklassige Rasterleuchten (viele inkl. EVG von Osram) für Leuchtstofflampen im Angebot. Alle Fragen zum richtigen EVG, BAP- und ALU-Raster sowie Modalitäten zum Versand beantwortet Ihnen unser telefonischer Kundenservice (0521 557 655 33) sehr gern! Die passenden Informationen zum Umstieg auf Bürobeleuchtung LED sowie Hinweise zur Wirkung von Lichtfarben holen Sie sich, wenn es soweit ist, in unserem Technik-Glossar und TEUTO LICHT Blog für Leuchten!

 

http://www.teuto-licht.de/rasterleuchten-led-panel-buerodecke


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren