Drucken

Vorteile von LED Röhren

Veröffentlicht am von

Vorteile von LED Röhren

Vorteile von LED Röhren

Bild: © canjoena / Fotolia

Da, wo hauptsächlich Leuchtstoffröhren zum Einsatz kommen, wie in großen Büroräumen, in Parkhäusern und in Einkaufszentren, wird zunehmend auf LED Röhren umgerüstet. Denn LED Leuchtmittel bieten Ihnen gegenüber herkömmlichen Beleuchtungsröhren viele Vorteile: LED Röhren sind sparsam, bruchsicher, umweltschonend, frei von schädlichen Substanzen und sorgen für eine sofortige Helligkeit!

 

Mit LED Röhren Kosten senken!

Einen großen Vorteil bieten Ihnen LED Röhren, wenn Sie Kosten reduzieren möchten. Sie sind sparsamer als Leuchtstoffröhren und können, je nach Modell, bei derselben Lichtleistung den Stromverbrauch um bis zu 60 Prozent verringern. Ein Beispiel: Eine LED Röhre mit einer Länge von 60 Zentimeter verbraucht nur 9 Watt. Bei einer Länge von 150 Zentimeter wären es gerade einmal 22 Watt, im Vergleich zu 71 Watt bei herkömmlichen Röhren. Das würde einer Energieeinsparung von sogar 70 Prozent entsprechen. Auch wenn LED Röhren in der Anschaffung etwas teurer sind als herkömmliche Neonröhren, so werden Sie die Anschaffungskosten durch die eingesparten Stromkosten schnell wieder hereinholen. Da LED Röhren praktisch wartungsfrei sind, sparen Sie auch an den Wartungskosten. Zudem ist ein häufiges Wechseln der Röhren nicht notwendig. Da LED Röhren länger halten als herkömmliche Röhren, sparen Sie zudem an Lager-, Transport- und Entsorgungskosten von Leuchtmitteln. Denn klassische Leuchtstofflampen halten oft weniger als 10.000 Betriebsstunden. LED Röhren hingegen können durchaus doppelt so lang in Betrieb genommen werden, bevor sie ausgetauscht werden müssen. Zudem hat die Häufigkeit des Ein- und Ausschaltens auf die LED Röhre keinen Einfluss auf die Lebensdauer. Eine Fluoreszenzröhre hält bei einer Nutzung von 24 Stunden am Tag kaum ein Jahr. Bei derselben Nutzungsdauer müssen Sie eine LED-Röhre erst nach ca. 5 Jahren oder noch später austauschen. Insgesamt ergibt sich so für Sie eine enorme Kostensenkung, wenn Sie auf LED Röhren umsteigen.

 

Perfekte Ausleuchtung von großen Flächen mit LED Lampen!

Leuchtstoffröhren brauchen ihre Zeit, bis sie endlich ihre volle Leuchtkraft entfalten. Sie flackern, machen Geräusche und brauchen noch eine Weile, bis sie ihre volle Helligkeit erreicht haben. Mit LED Röhren gehört dieses lästige Verhalten Ihrer Beleuchtung der Vergangenheit an. Denn LED Leuchtmittel liefern ihre hundertprozentige Leuchtkraft direkt nach dem Einschalten, ganz ohne Flackern. Auch sorgen sie für eine gleichmäßig helle und blendfreie Ausleuchtung, ganz ohne zu flimmern. Deshalb sind sie das ideale Leuchtmittel für Hallen, Lager, Büros und andere Arbeitsplätze sowie Geschäftsräume und überall dort, wo ein ermüdungsfreies Arbeiten gefordert ist. Diese Leuchtmittel erzeugen auch keine Geräusche, wie beispielsweise ein Brummen des Vorschaltgeräts. Darüber hinaus verlieren Fluoreszenzröhren mit zunehmenden Alter ihre Helligkeit. LED Röhren bieten eine konstante Leuchtkraft über die gesamte Lebensdauer. Trotzdem offerieren sie die gleiche Beleuchtungsstärke wie Fluoreszenzröhren. "LED Leuchtstofflampen" sind, je nach Einsatzzweck, mit unterschiedlichen Farbtemperaturen erhältlich. So können Sie von grell, für beispielsweise Parkhausbeleuchtungen, bis hin zu einem angenehmen warmen Weiß, wie für den Wohnbereich oder für Büros, die passende Beleuchtung auswählen. Durch ihre konstante Leistungsfähigkeit eignen sich LED Röhren besonders für den wirtschaftlichen Dauereinsatz in beispielsweise Lagerhallen, Büros, Parkhäusern, Werkstätten, Gängen oder Hochregallager.

 

LED Röhren: Von den gesundheitlichen Vorteilen profitieren!

Ein großer Unterschied zu herkömmlichen Leuchtröhren ist der gesundheitliche Aspekt von LED Röhren, der für die Wahl Ihrer Leuchtmittel wichtig ist. Denn LED Leuchtmittel sondern keine UV-Strahlung ab. Werden Leuchtmittel verwendet, die eine UV-Strahlung abgeben, so sorgt dies dafür, dass Oberflächen wie Kunststoffe schneller ausbleichen und altern. Zudem fühlen sich Insekten von UV-Strahlen angezogen. Mit LED Röhren können Sie auch für weniger Fliegen, Mücken und anderes lästiges Getier in Ihrem Betrieb sorgen. Zudem sind LED Röhren nicht giftig. In den meisten Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren ist Quecksilber bzw. Quecksilberdampf enthalten. Dadurch müssen Sie alte Leuchtröhren als Gefahrengut entsorgen, was besonders aufwendig ist. Geht die quecksilberhaltige Leuchtstoffröhre zu Bruch, so stellt dies eine gesundheitliche Gefährdung dar. LED Röhren enthalten kein Quecksilber oder andere gefährliche Stoffe. Sie können ganz normal als Elektroschrott entsorgt werden. Zudem weist die LED Röhre eine hohe Bruchsicherheit auf, da sie mit einer Polycarbonat (PC) Abdeckung versehen sein kann. Dann wäre kein zusätzlicher Splitterschutz erforderlich. Zusammengefasst gesehen schont die LED Röhre die Umwelt und ist auch gesundheitlich betrachtet kein Risiko, da sie frei von schädlichen Stoffen ist.

Mehr zum Thema:

 

Nach oben.

Kommentare: 0
Mehr über: LED Leuchtstofflampen, LED Röhren, LED Tubes

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren